Books Other

The Shipley collection of scientific papers

4 stars - 4849 reviews / Write a review

Pages: 146

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Date:8/4/2009 - General Books LLC

By: Arthur Everett Shipley

Excerpt from book: körnchen bilden sich acht zuerst lange und wenig dichte Stäbchen oder Fäden, die sich dann zu kurzen dicken Stäbchen verkürzen und durch die inzwischen aufgetretenen Pol- körperchen oder Centrosomen derart gerichtet werden, dass vier von ihnen dem einen, die vier andern dem andern Pole zugewandt sind. Es erfolgt nun eine Theilung des Kerns und der Zelle, deren Resultat also zwei Tochterzellen sind, von welchen jede wieder ebenso viele Stäbchen enthält als die Ursamenzellen, nämlich vier. Daran schliesst sich unmittelbar, und ohne dass der Kern vorher ein Ruhestadium durchläuft, nach demselben Schema eine zweite Theilung, durch welche die Zahl der Stäbchen abermals halbirt wird, Fig. I. , B Samenbildung von Ascaris megalocephala var. bivalens, frei nach O. Her t wig. A Ursamenzelle, B Muttersamenzelle, C erste Re- ductionstheilung, D die beiden Tochterzellen, E zweite Reductions- theilung, F die vier Enkelzellen-Samenzellen. so dass schliesslich jede Tochterzelle zweiter Ordnung deren nur eins enthält. In Bezug auf die Kernstäbchen besteht also der ganze Vorgang darin, dass zuerst die ursprüngliche Zahl der Stäbchen von vier auf acht verdoppelt wird, um dann durch zwei aufeinander folgende Theilungen zunächst halbirt, dann geviertelt zu werden. Das Endresultat ist somit eine Hal- birnng der in den Ursamenzellen enthaltenen Stäbchenzahl. Bekanntlich geschieht genau dasselbe durch die beiden Ricbtungstheilungen der Eizelle. Auch hier vermehrt sich zuerst die Stäbchenzahl auf das Doppelte, um dann durch zwei aufeinander folgende Theilungen auf die halbe Zahl herabgesetzt zu werden. Ueberhaupt weist die Eibildung in ihren Grundzügen genau denselben Entwicklungsgang auf wie die Samenzelle. Die von O. H er t wig für die Samenentwicklung nachgewiesenen zwei erst...  


Read online or download a free book: The Shipley collection of scientific papers.pdf

Read online book - The Shipley collection of scientific papersDownload book - The Shipley collection of scientific papers.pdf


Name:
The message text:

Other books